Skip to main content

Chronik

Der ESV entstand im Jahr 2003 aus dem Zusammenschluss der beiden Turnvereine STV (1935) und KTV Eschenbach (1958). 

2022

Turnshow 365° ESV

2018

Co-Organisation Verbandsturnfest Seetal 2018

Co-Organisation gemeinsam mit Hochdorf, Ballwil, Hitzkirch

2017

Organisation Eidgenössische Nationalturntage

2016

Unihockey: Aufstieg Herren in 1. Liga Grossfeld

2015

Turnshow ESV Sportpanorama

2014

Organisation Jugitag Gruppenwettkampf

2012

Bronze-Medaille Schulstufenbarren

Bronze-Medaille an der Schweizermeisterschaft im Vereinsgeräteturnen

2011

Turnshow 3-Fach-Live

Musikalisch begleitet durch die Feldmusik Eschenbach

2011

Organisation Jugitag Gruppenwettkampf

2010

Organisation Kantonaler Nationalturntag LU/OW/NW

2008

Sieger Zentralschweizer Sportfest

Turnfestsieger im Vereinsturnen, 1. Stärkeklasse mit 28.46 Punkten / Kerns

2007

Turnshow 3-Fach-Live: Sport – Musik – Essen

2006

Organisation Jugitag Gruppenwettkampf

2005

Fahnenweihe

Weihe unserer Vereinsfahne in der Pfarrkirche Eschenbach mit unserem Patenpaar Lisbeth Portmann und Markus Kronenberg.

2004

ESV Turnshow

1. ESV Turnshow

2003

ESV ensteht

Aus dem Zusammenschluss der beiden Turnvereine STV & KTV Eschenbach entsteht der ESV (Eschenbacher Sportverein).

In einer Projektgruppe bestehend aus STV und KTV Mitgliedern wird, unter dem Projektname "Ariane 03" und unter der Projektleitung von Stefan Suter, der Zusammenschluss im Jahr 2002 angegangen. Am 28. Juni 2003 fand die Gründungsversammlung auf dem Lindenfeldareal in Eschenbach statt.

1958

KTV Eschenbach

Aus politischen und religiösen Gründen wurde 1958 in Eschenbach neben dem bereits bestehenden eidgenössischen Turnverein ETV (heute STV) der katholische Turnverein KTV gegründet.

1935

Gründung ETV (STV) Eschenbach

Am 12. Oktober 1935 versammelten sich 17 Sportbegeisterte im Restautaurant Löwen zur Gründung eines neutralen, dem ETV angeschlossenen Turnvereins.