logo esv farbig beta

Seline Vong ist Innerschweizer Vizemeisterin im Mehrkampf

Ende September wird Hochdorf traditionsgemäss zum Mehrkampfmekka der Schweiz. Über 750 Athletinnen und Athleten waren auch dieses Jahr an den Mehrkampfmeisterschaften mit dabei. Neben dem Schweizer Meistertitel in den Kategorien U16/U18/U20 wurde auch die besten InnerschweizerInnen gekührt.

Insgesamt 8 lizenzierte Athletinnen und Athleten vom ESV Eschenbach stellten sich der gesamt-schweizerischen Konkurrenz in 4 (U12), 5 (U14) oder 6 (U16) Lauf-, Sprung- und Wurfdisziplinen.

Silbermedaille für Seline Vong
In der Kategorie U14W überzeugte Seline Vong insbesondere im Sprint 60m (8.54 sec.) und im Weitsprung (4.62m). Beim Kugelstossen und Hochsprung holte sie zwar weniger Punkte, sicherte sich aber mit einem sehr beherzten 1000m Lauf (3.29 min.) letztlich die verdiente Silbermedaille.

Mehrere Auszeichnungen
Neben Seline Vong erreichten auch Larissa Kottmann (U14W) und Lisa Bregenzer (U14W) sowie Noan Suter (U14M) die begehrte Auszeichnung. Diese wird jeweils dem ersten Drittel der Rangliste verliehen. Nur ganz knapp verpassten dies die weiteren ESV-Startenden Lionel Suter (U16M), Ma-helet Engel (U14W), Nora Emmenegger (U12W) und Aaron Suter (U12M).


Weitere Fotos:

LA_sept_2021_2
Click to view more

Tags: Nachwuchs, Leichtathletik


Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



dem offiziellen Web-Sponsor des ESV
© 2022 ESV Eschenbach