logo esv farbig beta

Nachwuchsriege

Schneller ESV am nationalen Quer durch Zug

Über 300 Teams beteiligten sich am Staffelrennen „Quer durch Zug“. Auch in diesem Jahr waren zahlreiche Spitzenvereine aus der ganzen Schweiz am Start. Die sechs ESV-Gruppen zeigten erfreuliche Leistungen.

Traditionsgemäss wurde die Freiluftsaison der Leichtathleten mit dem „Quer durch Zug“ am Samstag, 6. April 2019 eröffnet. In 5er Teams wird dabei durch die Zuger Altstadt gesprintet. Die einzelnen Strecken in den Nachwuchskategorien betragen zwischen 150m und 220m.

Top 10 Plätze für U12 und U10 Mixed
Für das beste ESV-Resultat sorgten Lara Brun, Aaron Suter, Lia Anderhub, Mauro Geiser und Tobias Malinowski in der jüngsten Kategorie. In ihrer Serie liefen sie auf Platz zwei und erreichten am Schluss den ausgezeichneten 8. Rang. Ebenfalls einen Top 10 Platz sicherte sich der ESV in der Kategorie U12 mit Noan Suter, Luna Huber, Laurent Felder, Seline Vong und Pascal Geiser. Und dies gegen nicht weniger als 61 (!) andere Teams.

In der Kategorie U14 konnten ebenfalls zwei Erfolgsmeldungen verzeichnet werden. So erreichen die Knaben und Mädchen die erfreulichen Ränge 11 und 13.

Auszug Rangliste:
Mädchen U16: 21. Rang (29 Klassierte)
Knaben U14: 11. Rang (24 Klassierte)
Mädchen U14: 13. Rang (46 Klassierte)
Mixed U12: 10. Rang, 37. Rang (61 Klassierte)
Mixed U 10: 8. Rang (36 Klassierte)

Weitere Fotos:

Foto_QDZ_4
Foto_QDZ_4
  • Foto_QDZ_4
  • Foto_QDZ_5
  • Foto_QDZ_6
  • Foto_QDZ_1
  • Foto_QDZ_2
  • Foto_QDZ_3
  • Tags: Nachwuchs, Basis Nachwuchs


    Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



    dem offiziellen Web-Sponsor des ESV
    © 2019 ESV Eschenbach