logo esv farbig beta

Aktivriege

KIBASTRABA in Eschenbach

Rund 120 Turnende besuchten bei bestem Wettkampf-Wetter am 28. September 2019 die 4. jährliche Meisterschaft zwischen dem ESV Eschenbach, STV Ballwil, STV Neuenkirch, STV Emmenstrand und dem STV Malters.

Um 12.00 Uhr fiel pünktlich der Startschuss für den Wettkampf. In den Disziplinen Schaukelringe, Barren, Sprung, Reck, Boden, Unihockey-Slalom, Hindernislauf, Korbeinwurf, Seilspringen, 80m, 800m, Weitsprung und Kugelstossen haben sich die Startenden gemessen.

Neben dem Resultat stand an diesem Wettkampf der Austausch unter den teilnehmenden Vereinen im Vordergrund. Der Wettkampf bestand aus zwölf Disziplinen (4x Geräte, 4x Leichtathletik, 4x Polysport) wovon 8 bzw. 6 (Seniorinnen/Senioren) ausgewählt werden mussten.

Für den ESV Eschenbach gab es insgesamt drei Podestplätze zu feiern.

Melanie Konzelmann siegte in der Kategorie "Aktive-Damen" mit einer Punktzahl von 79.35. In der Kategorie "Juniorinnen" belegte Yael König mit 75.82 Punkten den zweiten und Sereina Barmet mit 75.20 Punkten den dritten Platz. Unser Präsident, René Barmet, startete bei den Senioren und belegte in dieser Kategorie mit einer Punktzahl von 56.23 den dritten Platz.

Die sieben besten Personen pro Verein zählen jeweils zur Gesamtvereinswertung. Mit einer Punktzahl von 539.63 konnte der STV Ballwil unter der Leitung von Silvan Honauer den Wettkampf gewinnen.

Nach dem Wettkampf wurde gemeinsam auf die gelungenen Leistungen angestossen und ausgiebig gefeiert. Bereits jetzt können wir uns auf eine weitere Ausgabe im Jahr 2020 in Malters freuen.

Rangliste (PDF)

Fotos:

PANO_20190928_111231
Click to view more

Tags: Aktivriege, Vereinsmeisterschaft


Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



dem offiziellen Web-Sponsor des ESV
© 2019 ESV Eschenbach