logo esv farbig beta

Archivierte Berichte nach Tag (Schlagwort)

Herren 1 - ESV Eschenbach | Eschenbacher Sportverein

Harziger Sieg zum Saisonauftakt

Das Team vom ESV Eschenbach musste gegen ein ebenfalls hochmotiviertes White Indians Inwil-Baar antreten. Im Vorfeld wurde hart für den Saisonstart geschuftet und man konnte mit viel Zuversicht in die Partie starten.

Herren 1 bestätigt gute Form

Das Auswärtsspiel gegen die Zürich Oberland Pumas stand an. Der Gegner überzeugte letzte Saison schon mit sehr guten Leistungen gegen die Spitzenteams, also musste man sich in Acht geben.

Herren 1 ist bereit für die Saison 19/20

Nach einer langen und intensiven Vorbereitung beginnt für die Eschenbacher am kommenden Samstag die neue Spielzeit 19/20. Nach verschiedenen Veränderungen im Staff und im Team ist es auch eine erste Standortbestimmung ob und wie weit die Automatismen bereits zusammenfinden.

Hitziges Auswärtsspiel

Das langersehnte Auswärtsspiel in Mendrisio stand am vergangenen Samstag auf dem Programm. Ein beliebter Gegner der Eschenbacher, welcher oftmals mühe hatte mit dem körperbetonten Spiel des Tabellenführers. In einem Torreichen Spiel konnte Eschenbach einen 13:6 Sieg einfahren. Dieser hätte auch höher ausfallen können.

Kantersieg für Eschenbach

Nach drei Niederlagen in Serie waren die Eschenbacher auf Wiedergutmachung aus. Mit einem Kantersieg von 17:2 gegen die Glattal Falcons ist dies mehr als gelungen und Balsam für die zuletzt strapazierte Eschenbacher Seele.

Klarer Sieg gegen Hünenberg

Im ersten Heimspiel der Saison 19/20 gegen Einhorn Hünenberg, konnten die Eschenbacher einen deutlichen Sieg feiern und verzeichnen nach der zweiten Runde als einziges Team der Gruppe die volle Punktzahl.

Knappe Niederlage im Spitzenspiel

In der vierten Runde war das Herren II des UHC Uster zu Gast in Eschenbach. Nach einem guten Start vermochten die Hausherren das Spiel nicht so schlagkräftig zu gestalten und verloren nach einer hektischen Schlussphase 6:7 nach Verlängerung.

Niederlage gegen Hünenberg

Nach dem gewonnenen Hinspiel wollten die Eschenbacher auch das zweite Spiel der Saison gegen die Einhörner aus Hünenberg für sich entscheiden. Am Ende schoss man zu wenig Tore und verlor mit 2:4 und zum ersten Mal in der laufenden Saison nach 60 Minuten.

Pflicht erfüllt

Am Sonntagabend mussten die Herren aus Eschenbach nach Rothenthurm. Gegen die zweite Mannschaft der Vipers Innerschwyz erfüllen sie ohne zu brillieren die Pflicht und gewannen mit 9:5 doch klar.

Rückschlag für Eschenbach

Bereits zum zweiten Mal in Folge mussten die Eschenbacher Herren 1 Spieler als Verlierer vom Platz. Gegen die vermeintlich schwächeren Gegner aus dem Zürcher Oberland verlor man klar mit 5:10.

Sieg im Spitzenspiel

Mit Floorball Uri wurde ein Gegner mit viel Leidenschaft erwartet. Die Eschenbacher nahmen ihre Aufgabe ernst und konnten das hart umkämpfte Spiel mit 5:3 für sich entscheiden.

Starke Reaktion auf 1. Saisonpleite

Eine Woche nach dem hart umkämpften Spitzenspiel zwischen dem ESV Eschenbach und den Zürchern vom UHC Uster, traten die Eschenbacher gegen die Glattal Falcons ein Auswärtsspiel an. Der Favorit wurde den Erwartungen gerecht und gewann mit 8:2 klar.

Taktikgeprägtes Spiel geht an Eschenbach

Im Vorjahr musste sich Eschenbach zwei Mal gegen die zweite Mannschaft von Ad Astra Sarnen geschlagen geben. In der neuerlichen Auflage konnte ein deutlicher 9:4 Erfolg gefeiert und die Leader-Position gefestigt werden.

Unihockeyaner verlieren trotz guter Leistung

Am Samstag stand nach der Jahreswende das nächste Spiel in der Rückrunde gegen den UHC Uster an. Die Eschenbacher haben sich im Voraus viel für dieses Spiel vorgenommen. An diesem Samstagabend wollte das Glück jedoch nicht auf Seiten der Luzerner sein. Sie verloren das Spiel mit dem Endresultat von 10:5, welches zu hoch ausgefallen ist.

Weltmeister zu Gast beim ESV

Wenn es am Sonntag heisst ESV Eschenbach gegen UHC White Indians Inwil-Baar heisst es auch Raclette Plausch und Weltmeisterlicher Besuch.


Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



dem offiziellen Web-Sponsor des ESV
© 2020 ESV Eschenbach