logo esv farbig beta

Nationalturnen

25 Nationalturner des ESV Eschenbach nehmen am 14./15. Juni am Einzelwettkampf des Eidg. Turnfestes teil. Das nur alle 6 Jahre stattfindende Eidgenössische ist der Höhepunkt jedes Turners oder Turnerin.

Gekämpft wird nicht um Geld oder Gold sondern um das höchstmögliche, nämlich um Ruhm und Ehre und den Eichenkranz. In der Spitzenkategorie A kämpfen nicht weniger als 130 Turner um die begehrten Eichenkränze und den Titel des Eidg. Turnfestsiegers. Im Starterfeld auch die 3 Seetaler vom ESV Eschenbach, namentlich Martin Bättig der sich im Frühling bereits zum Neukranzer krönen liess. Im weiteren sind dies aber auch Marco Thierstein und Peter Zgraggen, die sich im grossen Starterfeld berechtigte Hoffnungen für einen gelungenen zweitägigen Wettkampf machen dürfen. In den Jugendkategorien darf man vor allem gespannt sein auf das Abschneiden von Ueli Rölli. Sein Saisonverlauf ist bis anhin bestechend und gipfelte mit 2 Schweizermeister Titeln im Ringen. Die Reise zum Turnfest nehmen die Nationalturner mit der SBB in Angriff. Dabei sein werden aber auch die Vereinsfahne und die traditionellen Blumenhörner, so wie es sich für richtige Turner gehört.

IMG_3305_quer
IMG_3305_quer

Tags: Nachwuchs, Nationalturnen


Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



dem offiziellen Web-Sponsor des ESV
© 2019 ESV Eschenbach